Half the Sky- Chapters 6 and 7

Wie man den Absturz von Google Chrome unter Windows behebt

Wie man den Absturz von Google Chrome unter Windows behebt

by Empuk Jeruu -
Number of replies: 0

Google Chrome ist einer der von den Nutzern am häufigsten verwendeten Browser, und seine Nutzung nimmt kontinuierlich zu. Im Jahr 2021 hat Chrome weltweit 3,2 Milliarden aktive Nutzer. Es ist eigentlich ein sehr stabiler und zuverlässiger Browser. Auch wenn es sich um einen beliebten Browser handelt, haben einige Nutzer im Jahr 2021 und in den vergangenen Jahren Probleme mit Google Chrome gehabt. Heute werden wir eines der Google Chrome-Probleme 2022 mit einigen Google Chrome-Fehlerbehebungsmaßnahmen lösen. Google Chrome Absturz Windows 10 und lagging Chrome sind die grundlegenden Probleme, die Sie beheben können, indem Sie diese Anleitung. Die häufigen Ursachen, Einfrieren, Hängen, und lagging Chrome, könnte mit den unten stehenden Lösungen behoben werden.

Chrome Absturz Windows 10 Ursachen

Google Chrome Absturz von Windows 10 könnte mehrere Ursachen haben. Wir haben alle möglichen Ursachen unten erwähnt:-

  • Korruptes Profil 
  • Eine hohe Anzahl von Tabs sind geöffnet
  • Sie haben mehrere Aktionen zur gleichen Zeit durchgeführt
  • Chrome ist veraltet
  • Die Systemdateien nehmen zu viel Platz ein 
  • Malware hat sich eingeschlichen, und andere.

Wie findet man heraus, ob Google Chrome abstürzt?

Wenn Ihr Chrome auf Windows 10 oder 7 plötzlich aufhört zu funktionieren oder die Geschwindigkeit langsam wird, dann sollten Sie überprüfen, ob der Google Chrome unter Windows abstürzt oder nicht.

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Navigieren Sie zur Adressleiste.
  3. Geben Sie chrome://crashes/ ein.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn die Absturzmeldung deaktiviert ist, klicken Sie auf den Link Absturzmeldung aktivieren.

Sie erhalten dann schnell alle Informationen über abgestürzte Websites, Seiten und mehr.

Lösungen zur Behebung von Google Chrome Absturz Windows 10

Google Chrome veröffentlicht immer rechtzeitig Updates mit früheren Fehlerbehebungen und zusätzlichen Funktionen. Wenn Abstürze und langsame Geschwindigkeit waren gemeinsame Google Chrome Probleme im Jahr 2021 und in diesem Jahr, würden wir versuchen, diese Probleme zu lösen.

Google Chrome Troubleshooting für Windows 10 Absturz und andere Google Chrome Probleme 2022 sind unten erwähnt. Sie können eine nach der anderen Lösung folgen; wenn die erste nicht für Sie funktioniert, dann gehen Sie durch die nächsten Lösungen.

Lösung 1 - Aktualisieren Sie die Seite

Wenn die einzige Seite in Google Chrome abgestürzt ist, dann aktualisieren Sie sie. Zum Aktualisieren können Sie die Tastenkombination Strg + R verwenden oder die Taste F5 drücken. Wenn Google Chrome abstürzt, dann versuchen Sie den nächsten Fix.

Lösung 2 - Starten Sie Ihr Windows-System neu

Ein Neustart Ihres Windows-Computers kann mehrere Probleme im Zusammenhang mit schleppenden Chrome und Google Chrome Absturz von Windows 10 zu beheben. 

  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Tabs in Chrome schließen. 
  • Drücken Sie dann die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur.
  • Navigieren Sie zum Energiesymbol.
  • Klicken Sie auf Neustart.
  • Öffnen Sie Chrome erneut und versuchen Sie, weniger Tabs auf einmal zu öffnen.

Angenommen, es gelingt Ihnen nicht, Chrome über die Schaltfläche Schließen oben rechts zu schließen. Drücken Sie dann die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen. Wählen Sie dann Google Chrome in der Liste aus und klicken Sie auf Task beenden, um Chrome auf Ihrem Windows-PC zu schließen. Starten Sie dann Ihr Windows mit der oben genannten Lösung neu.

Lösung 3 - Cache und Cookies löschen 

Manchmal führen Cache und Cookies dazu, dass Google Chrome abstürzt, und die Verzögerung von Chrome ist das grundlegende Problem, das Cache und Cookies verursachen. Löschen Sie die Browserdaten mit den unten stehenden Anweisungen;

  • Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Windows-Computer.
  • Navigieren Sie nach oben rechts und klicken Sie auf die drei Punkte Mehr.
  • Öffnen Sie die Option Weitere Tools.
  • Klicken Sie auf Browsing-Daten löschen.
  • Wählen Sie einen Zeitraum aus, oder löschen Sie sie jetzt.
  • Wählen Sie Alle Zeiten, um alles zu löschen.
  • Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für zwischengespeicherte Bilder und Dateien sowie für Cookies und andere Website-Daten.
  • Klicken Sie auf Daten löschen, um unnötige Daten zu entfernen.

Lösung 4 - Unnötige Erweiterungen entfernen  

Viele Erweiterungen in Ihrem Chrome können die Geschwindigkeit beim Surfen verlangsamen. Einige Erweiterungen sind schlecht programmiert und bringen Google Chrome zum Absturz. Daher empfehlen wir Ihnen, alle unerwünschten Erweiterungen zu entfernen.

  • Öffnen Sie Chrome unter Windows 10, 8 oder 7.
  • Navigieren Sie zum Menü mit den drei Punkten oben rechts.
  • Wählen Sie Weitere Tools und klicken Sie auf Erweiterungen.
  • Wählen Sie die Option zum Entfernen.
Lösung 5 - Netzwerkkartentreiber aktualisieren

Netzwerktreiber stellen die Verbindung zwischen Ihrem System und dem Netzwerk her, um das Surfen zu erleichtern. Ohne diese Treiber können Sie weder Google Chrome noch einen anderen Browser auf Ihrem Windows-PC verwenden. Die Treiber können nach einer gewissen Zeit veraltet oder beschädigt sein, so dass ein Update erforderlich ist. Die Aktualisierung von Netzwerkkartentreibern dient der Fehlerbehebung bei verschiedenen Problemen mit Google Chrome. Sie können dies auf manuelle und automatische Weise tun.

MANUELL AKTUALISIEREN -

  • Öffnen Sie das Windows-Startmenü.
  • Suchen und öffnen Sie den Geräte-Manager.
  • Erweitern Sie die Option Netzwerkadapter.
  • Wählen Sie den Treiber für die Chrome-Netzwerkkarte aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  • Wählen Sie die Option Automatisch aktualisieren.
  • Aktualisieren Sie den Netzwerkkartentreiber, um die Absturzprobleme von Chrome zu beheben.
Lösung 6 - Google Chrome neu installieren

Google Chrome Fehlerbehebung hat die letzte Option - neu installieren Chrome. Es ist der Weg, um Google Chrome Absturz von Windows 10, lagging Chrome Geschwindigkeit, und einige andere Probleme zu lösen. 

Deinstallieren Sie Google Chrome zuerst -

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I-Taste zusammen.
  2. Wählen Sie Apps in den Einstellungen.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Option Apps & Funktionen im linken Fenster ausgewählt ist.
  4. Suchen Sie Google Chrome und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.
  5. Bestätigen Sie den Vorgang und vergewissern Sie sich, dass Ihre Browsing-Daten entfernt werden.

Installieren Sie Chrome dann neu -

Nach der Deinstallation von Chrome ist es an der Zeit, Chrome neu zu installieren, um das Problem des Absturzes von Google Chrome zu beheben.

  1. Öffnen Sie die Download-Seite von Chrome.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Chrome herunterladen.
  3. Wenn Sie zum Ausführen oder Speichern aufgefordert werden, wählen Sie Speichern und starten Sie die Installation von Chrome.
  4. Öffnen Sie die Datei und installieren Sie sie.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Chrome erlauben, Änderungen an Ihrem Windows 10 vorzunehmen.
  6. Sobald alles eingestellt ist, können Sie Chrome zu Ihrem Standardbrowser machen und ihn verwenden.

Einige andere Lösungen

Wenn die oben genannten Lösungen die Probleme mit dem Absturz von Chrome nicht behoben haben, könnte die Ursache etwas anderes sein. Versuchen Sie die folgenden Lösungen;

  • Verwenden Sie ein Antivirenprogramm zum Scannen und Entfernen von Malware.
  • Verwenden Sie ein Tool zur Treiberaktualisierung, um die Treiber der Anwendungen zu reparieren, einschließlich der Chrome-Anwendung.
  • Setzen Sie "Einstellungen auf ursprüngliche Standardwerte zurücksetzen" aus dem Menü "Mehr" zurück und setzen Sie es zurück.
  • Aktualisieren Sie Windows 10.
  • Bereinigen Sie Ihren Windows-Müll, um Platz zu schaffen.
  • Überprüfen Sie die Firewall, da sie die Verwendung von Chrome blockieren könnte.
  • Verwenden Sie ein anderes Konto.
  • Stellen Sie sicher, dass kein anderer Browser Google Chrome blockiert.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrem vorherigen Konto anmelden, um einige Dinge wiederherzustellen. Das Abstürzen, Einfrieren, Hängenbleiben, Verzögern und viele andere Probleme von Google Chrome sollten jetzt behoben sein.

film 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinoxfilm 2023 kinox